NOXsports

Verein zur Förderung vom elektronischen Sport

NOXsports wurde am 1. Juni 2017 ins Leben gerufen! Der österreichische Verein engagiert sich seither in mehreren esports Disziplinen: Hearthstone, Counter-Strike, League of Legends und Rocket League.

Anfang 2018 folgte dann die offizielle Eintragung als Verein zur Förderung vom elektronischen Sport, in Österreich.

NOXsports wächst stetig weiter – so hat man mittlerweile eines der besten Hearthstone Teams im deutschsprachigen Raum unter Vertrag, zwei Counter-Strike Teams aus Österreich,ein deutsches Rocket League Team und ein stark auftretendes League of Legends Team.

NOXsports – Die Organisation der Shooting Stars

[…]Nox Sports ist definitiv kein „One-Hit Wonder“. Sie sind, obwohl das Team noch kein Jahr existiert jetzt schon auf einem sehr guten Weg, sich in der österreichischen Spitze zu etablieren […]

Artikel: RedBull – ESports – Lukas Bergmann

Frei nach dem Vereins-Motto “never surrender” arbeiten wir stetig an uns, um unseren Teams und Partnern die best mögliche Unterstützung bieten zu können.

Auf unseren mittlerweile 2 Twitch Kanälen und auf Youtube, agiert ein junges Team von aufstrebenden Castern und Streamern, um immer die aktuellen Ereignisse für unsere Community zu übertragen!

NOXsports ist noch nicht lange im esports tätig und konnte als Verein schon einige Erfolge verbuchen. Wie zum Beispiel: den 1. und 3. Platz in Hearthstone bei dem Electronic Sports Festival in Wien und mehrere Siege in Folge beim Tavern Hero der Respawn Bar.

STAFF

Ole Sondermann
Obmann
Maurice Sedej
Obmann stellv.
Thomas Kratzer
Pressechef
Manuel Danecek
Kassier
Heimo Prettenthaler
Schriftführer
Manuel Buchegger
Marketing
Marcel Puttkammer
Head of LoL
Andreas Griessler
Head of Hearthstone
Sonea
Head of Dota
Stefan Lenger
Community
Matthis Jungjohann
Streamer & Caster
Alexander Schuster
Caster
Michael Wohlfahrt
Streamer
Luca
Streamer
Clemens Reif
Videograph

SPONSORS

e-tec
e-tec
e-tec