Mit ein wenig Verspätung möchte ich mit euch einen kleinen Rückblick auf unseren 24 Stunden Stream aus dem A1 esports Hub in Wien wagen!

Samstag 18. Mai 2019, es ist zwar noch viel zu Früh aber der „NOXsports Opa“ root muss sich langsam auf den Weg in unsere wunderschöne Bundeshauptstadt machen. Wien soll diesmal der Veranstaltungsort für unseren mittlerweile vierten 24 Stunden Stream sein.

Die Uhr schlägt 14:00 und wieder startet ein NOXsports 24 Stunden Stream. Diesmal aus dem A1 esports HUB, eine Traumlocation für alle Zocker. Alienware wohin das Auge sieht und das alles zur Verfügung gestellt von A1. An dieser Stelle gleich mal ein riesiges DANKESCHÖN an den österreichischen Telekommunikationsriesen für die tolle Unterstützung des esports in Österreich!

Aus dem eigens zur Verfügung stehenden Streamingraum senden wir also drauf los auf unserem Hauskanal „noxsportstv“. Wie immer gibt es nichts was wir nicht spielen, angefangen mit Counter-Strike über League of Legends bis hin zu Diablo 3 daddeln wir fleißig rein. Immer wieder gibt es für die Zuseher was zu gewinnen mit unserer Twitchwährung. Im HUB stehen aber auch nochmal 10 Rechner zur Verfügung und unsere Besucher und Vereinsfreunde können live „on stream“ wie auf einer LAN mit uns gemeinsam spielen. Mehrere Freunde und Mitglieder waren sogar extra aus Deutschland angereist um mit uns diese 24 Stunden zu verbringen und auch selbst zu streamen.

Auch für Verpflegung war gesorgt worden, Dank einer Partnerschaft mit dem lokalen Pizzalieferanten Pizza Mann und einem Sponsoring durch die Wiener Brauerei 100 Blumen gab es hervorragendes Essen und Trinken für alle Gäste und Teilnehmer.

Zum allerersten mal hat sich NOXsports auch erlaubt das sogenannte „NOXmasters“ auszutragen, ein Hearthstone Turnier mit Online Qualifikation und Offline Finale und live übertragen aus dem A1-HUB. Dieses Finale haben wir uns dann schließlich für den krönenden Schluss aufbewahrt und es war ein gelungenes Ende für unseren „Open Hub Stream“.

Für unseren ersten Versuch ein tolles Event mit tollen Sponsoren und Unterstützern, danke an alle die uns via Social Media ihr Feedback und Ihre Verbesserungsvorschläge zukommen haben lassen. Mit Sicherheit werden wir auch in Zukunft solche Veranstaltungen im A1-Hub machen und freuen uns jetzt schon falls ihr uns besuchen kommt.

Zum Schluss bleibt mir wie immer nur ein „vielen lieben Dank“ an alle unsere Supporter auf Twitch sowie vor Ort, NOXsports hat eine wahnsinnig positive Community und uns macht riesen Spaß mit und für euch solche Events zu Veranstalten, bis zum nächsten mal ein „never surrender“

euer root